Das einzigartige EvU-Verfahren - Biofilm & Belebtschlamm

Biofilmverfahren gehören zu den ältesten technischen Verfahren der biologischen Abwasserreinigung. Es ist erwiesen, dass Biofilme in der Abwasserreinigung zu außerordentlichen Leistungen imstande sind.

Die Vorteile liegen auf der Hand: So können kompakte Anlagen mit höchsten Reinigungsleistungen installiert werden – umweltschonend und in der Regel ganz ohne Chemikalien.

Reine biologische Abwasserbehandlung

Die EvU-Verfahren basieren auf der verfahrenstechnischen Kopplung der Belebtschlammbiologie mit der verwirbelbaren Biofilmbiologie. Mikroorganismen werden neben dem Belebtschlamm inform eines Biofilms auf dem mechanisch und biologisch beständigen Trägermaterial angesiedelt.

Mit einer großen spezifischen Aufwuchsfläche (m²/m³ Schüttvolumen) ist mit unserem eigens entwickelten Trägermaterial – EvU-Pearl® – eine deutliche Erhöhung der aktiven Biomassekonzentration pro m³ Beckenvolumen zu erreichen.

 

Gerne beraten wir Sie, wie Sie die Vorteile des EvU-Verfahrens für Ihren Anwendungsfall nutzen können.


Innovative Umwelttechnik EvU Gruppe
DE | EN