Biologische Kläranlagen bringen Kostenvorteile

Mit der direkten Reinigung von Industrieabwässern vor Ort erschließen wir für Ihren Betrieb langfristige Einsparpotenziale: Die Investition in betriebseigene Klärtechnik amortisiert sich durch die Ersparnis kommunaler Einleitungsgebühren und Schmutzaufschläge bereits innerhalb weniger Jahre.

Biofilm und Belebtschlamm: leistungsfähig und sparsam

Unsere Kläranlagen für biologisch behandelbare Industrieabwässer benötigen in der Regel keine chemischen Zusatzstoffe oder Fällmittel. Dank des kombinierten Verfahrens sind sie besonders effizient und wartungsarm. 

Anwendungsgebiete

  

  • Nahrungsmittelindustrie
  • pharmazeutische Industrie
  • chemische Industrie
  • Papierindustrie
  • Destillerien und Brauereien
  • Textilindustrie
  • Deponiesickerwässer
  • Kokereiabwässer
  • Lederindustrie
  • und weitere

 


Innovative Umwelttechnik EvU Gruppe
DE | EN